Freitag, 9. März 2018

Befangen - Gefangen

                Im Schleudergang ungelenk aufwallender Gefühle
                bezwingen sie gehetzt ihre Tage,
                halten fest an schillernden Illusionen,
                die ihnen ihr Handy im Minutentakt liefert.

                Mit gesenktem Kopf eilen sie
                über Bahnhofsplätze ihren Büros zu,
                einen Pappbecher Kaffee in der Hand,
                Blässe im Gesicht, die aufgehende Sonne nicht spürend.

                In der Eisenbahn, ein jeder in seiner Ecke sitzend,
                zittern untereinander nicht aufgenommene Gespräche
                erwartungsvoll zwischen den Bänken,
                während Nebel der Einsamkeit den Mittelgang bevölkert.

                Der kleine Schritt aufeinander zu, ein Lächeln …?

                © baH, 09.03.2018

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, der sachlich und wertschätzend geschrieben unter Deinem tatsächlichen Namen hier eingestellt wird und werde diese Kommentare baldmöglichst freischalten. baH.